216 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-759-1, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-760-7, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

David Gugerli (Hg.)
Michael Hagner (Hg.)
Caspar Hirschi (Hg.)
Andreas B. Kilcher (Hg.)
Patricia Purtschert (Hg.)
Philipp Sarasin (Hg.)
Jakob Tanner (Hg.)

Nach Feierabend 2014

Wissen als Produkt erzählerischer Formen weiter

200 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-712-6, € 25,00 / CHF 37,50

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-753-9, € 25,00 / CHF 37,50

Kaufen

288 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-703-4, € 17,95 / CHF 22,50

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-839-0, € 14,99 / CHF 20,00

Kaufen

Max Annas

Die Farm

Acht Stunden im Minutentakt weiter

192 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-701-0, € 16,95 / CHF 21,50

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-832-1, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

María Inés Krimer

Sangre Kosher

Feinste Kriminalliteratur aus Argentinien: komisch, lakonisch, auf der Höhe der Zeit. weiter

200 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-492-7, € 17,95 / CHF 22,50

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-837-6, € 14,99 / CHF 20,00

Kaufen

Jean-Luc Nancy

Zum Gehör

Für eine Philosophie des Hörens weiter

72 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-842-0, € 14,95 / CHF 22,50

Kaufen

Georges Perec

Denken/Ordnen

Perec par excellence – für Anfänger und Fortgeschrittene weiter

176 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-740-9, € 12,95 / CHF 15,00

Kaufen

168 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-818-5, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

160 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-519-1, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

232 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-711-9, € 22,95 / CHF 34,50

Kaufen

128 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-710-2, € 17,95 / CHF 26,50

Kaufen

368 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-748-5, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

368 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-748-5, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

492 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-749-2, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

492 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-756-0, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

288 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-708-9, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-751-5, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

Susanne Stemmler (Hg.)

Wahrnehmung, Erfahrung, Experiment, Wissen

Objektivität und Subjektivität in den Künsten und den Wissenschaften weiter

328 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-666-2, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-680-8, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-683-9, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-805-5, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-685-3, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-803-1, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-686-0, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-801-7, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-684-6, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-807-9, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-665-5, € 30,00 / CHF 45,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-679-2, € 30,00 / CHF 45,00

Kaufen

Kijan Malte Espahangizi (Hg.)
Barbara Orland (Hg.)

Stoffe in Bewegung

Beiträge zu einer Wissensgeschichte der materiellen Welt weiter

288 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-661-7, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

288 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-675-4, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

Martin Beck (Hg.)
Fabian Goppelsröder (Hg.)

Sichtbarkeiten 2: Präsentifizieren

Zeigen zwischen Körper, Bild und Sprache weiter

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-473-6, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

256 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-474-3, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-475-0, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

208 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-690-7, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

Ulrich Koch

Schockeffekte

EIne historische Epistemologie des Traumas weiter

304 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-660-0, € 29,90 / CHF 40,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-674-7, € 29,90 / CHF 40,00

Kaufen

176 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-437-8, € 22,95 / CHF 34,50

Kaufen

160 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-673-0, € 19,95 / CHF 30,00

Kaufen

184 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-481-1, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

184 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-482-8, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

Anmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung. Sie können Ihren Kauf aber auch ohne Registrierung durchführen. Wir benötigen in jedem Fall Ihre Email-Adresse

  Ich habe ein Passwort bei diaphanes
  Ich möchte mich registrieren
  Kauf ohne Registrierung fortsetzen


Weiter

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung.

Passwort vergessen?

Suche

Warenkorb

Pressestimmen

Boogie Man

»Perfekte Prosa, so spannend, schnell und unvergesslich wie Dewey Decimal selbst.« Laura Lippman

Über das Zaudern

»Joseph Vogl schreibt eine Ode an das Zaudern – die Schattenseite der Tat. Denn wer nicht innehält, tilgt die Möglichkeit, dass alles auch anders sein könnte.« Ines Kappert, taz

»Beinahe alles, was Vogl schreibt, elektrisiert – wie jetzt sein kleiner Versuch übers richtige Denken.« Christian Geyer, FAZ

Ein verrückter Tag im Leben von Professor Kant

»Tun Sie etwas für die Synapsenbildung. Schenken Sie Ihren Kindern dieses Buch!« Europe 1

»Denken heißt spielen und Ernst machen im Kopf, davon erzählen diese Bücher.« Susanne Billig, Deutschlandradio Kultur

»In dem neuen Band der Reihe ›Platon & Co.‹ ... gelingt es dem Erzähler J. P. Mongin, in lockerer Erzählweise das komplexe Denkgebäude des strengen Professors eindringlich zu bündeln und auch Laien verständlich zu machen.« Almuth Hochmüller, ekz

Boogie Man

»Ich könnte dem Kerl die ganze Zeit zuhören.« S.J. Rozan

Laotse oder der Weg des Drachen

»Wenn Laotse den Kaiserhof verlässt, um in der Einsamkeit der Natur dem weglosen Weg zu folgen, wenn ihm Konfuzius nachreist, weil er begreift, um wie vieles schmalbrüstiger seine Lehre vom rechten Anstand, dem rechten Untertan-Gehorsam ausfällt als Laotses Blick in universelle Weiten – dann braucht es keine Definitionen, um zu erfassen, was Daoismus und Konfuzianismus bedeuten.« Susanne Billig, Deutschandradio Kultur

»Veröffentlicht als weiterer Band der fulminanten Reihe ›Platon & Co.‹ ... gibt Henkes einfühlsamer Bericht einen fesselnden Eindruck von Laotses Weg zur wahren Weisheit ... Empfehlenswert, auch für Erwachsene.« Almuth Hochmüller, ekz

Denken/Ordnen

»Fantastisch und philosophisch ... In insgesamt 13 Texten entstehen Perec-Universen en miniature: Selbsterforschungen, die auch den sprachphilosophischen Essay ›Über einige Anwendungen des Verbs wohnen‹ einschließen. Auf nur drei Seiten macht er die Kontextabhängigkeit jeder Äußerung mit schwindelerregendem Witz deutlich.« Gregor Dotzauer, Der Tagesspiegel

»Ware & Wissen« im Welkulturen Museum

»An der klugen Einsicht des Weltkulturen Museums werden sich andere ethnologische Museen messen lassen müssen« (FAZ). »Ware & Wissen (or the stories you wouldn’t tell a stranger)« bringt aktuelle künstlerische Arbeiten und Exponate aus der Kolonialzeit zusammen. Die Ausstellung ist bis 05.01.2015 zu sehen. Nähere Informationen zu Ausstellung und Führungen finden Sie auf der Website des Weltkulturen Museums. Zur Ausstellung ist ein Katalog in einer deutschen und in einer englischen Ausgabe erschienen.

 

diaphanes auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 8. bis 12. Oktober finden Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 unter den Standnummern E38, E40 und E42). Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Newsletter


Anmelden  Abmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung, um ausgewählte Informationen und unsere Drucksachen zu erhalten.