368 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-748-5, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

368 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-748-5, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

492 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-749-2, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

492 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-756-0, € 49,95 / CHF 75,00

Kaufen

Susanne Stemmler (Hg.)

Wahrnehmung, Erfahrung, Experiment, Wissen

Objektivität und Subjektivität in den Künsten und den Wissenschaften weiter

328 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-666-2, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-680-8, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

288 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-708-9, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-751-5, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-683-9, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-805-5, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-685-3, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-803-1, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-686-0, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-801-7, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-684-6, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-807-9, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-665-5, € 30,00 / CHF 45,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-679-2, € 30,00 / CHF 45,00

Kaufen

Kijan Malte Espahangizi (Hg.)
Barbara Orland (Hg.)

Stoffe in Bewegung

Beiträge zu einer Wissensgeschichte der materiellen Welt weiter

288 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-661-7, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

288 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-675-4, € 29,95 / CHF 45,00

Kaufen

Martin Beck (Hg.)
Fabian Goppelsröder (Hg.)

Sichtbarkeiten 2: Präsentifizieren

Zeigen zwischen Körper, Bild und Sprache weiter

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-473-6, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

256 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-474-3, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-475-0, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

208 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-690-7, € 29,90 / CHF 45,00

Kaufen

Ulrich Koch

Schockeffekte

EIne historische Epistemologie des Traumas weiter

304 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-660-0, € 29,90 / CHF 40,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-674-7, € 29,90 / CHF 40,00

Kaufen

176 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-437-8, € 22,95 / CHF 34,50

Kaufen

160 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-673-0, € 19,95 / CHF 30,00

Kaufen

184 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-481-1, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

184 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-482-8, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

Rachel Mader (Hg.)

Radikal ambivalent

Engagement und Verantwortung in den Künsten heute weiter

272 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-419-4, € 26,95 / CHF 40,00

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-483-5, € 26,95 / CHF 40,00

Kaufen

Ruedi Widmer (Hg.)

Laienherrschaft

18 Exkurse zum Verhältnis von Künsten und Medien weiter

320 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-452-1, € 24,95 / CHF 37,50

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-794-2, € 24,95 / CHF 37,50

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-432-3, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-792-8, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-656-3, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-795-9, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-433-0, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-797-3, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-434-7, € 14,95 / CHF 20,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-799-7, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

James Agee

Der Tramp und die Bombe

Idee zu einem Film und literarisches Meisterwerk zugleich: lyrisch, funkelnd, von unerhörter Präzision. weiter

200 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-425-5, € 18,95 / CHF 25,00

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-790-4, € 16,99 / CHF 22,00

Kaufen

Albert Londres

Was sind neun Tage Schlacht?

»Noch steht sie, taumelnd, keuchend.« weiter

144 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-436-1, € 16,95 / CHF 22,50

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-810-9, € 14,99 / CHF 20,00

Kaufen

Stefanie Diekmann

Six Feet Under

»I don’t know anything. I don’t even know how to die.« weiter

96 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-384-5, € 10,00 / CHF 12,50

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-693-8, € 7,99 / CHF 10,00

Kaufen

Nathan Larson

2/14

»Ich bin nur ein schlimmer Alptraum.« weiter

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-654-9, € 17,95 / CHF 22,50

Kaufen

ePub, ISBN 978-3-03734-687-7, € 14,99 / CHF 20,00

Kaufen

Anmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung. Sie können Ihren Kauf aber auch ohne Registrierung durchführen. Wir benötigen in jedem Fall Ihre Email-Adresse

  Ich habe ein Passwort bei diaphanes
  Ich möchte mich registrieren
  Kauf ohne Registrierung fortsetzen


Weiter

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung.

Passwort vergessen?

Suche

Warenkorb

Termine

23.09.2014, 17:30

Book Launch: Wahrnehmung, Erfahrung, Experiment

Ort: HKW – Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Pressestimmen

Laotse oder der Weg des Drachen

»Veröffentlicht als weiterer Band der fulminanten Reihe ›Platon & Co.‹ ... gibt Henkes einfühlsamer Bericht einen fesselnden Eindruck von Laotses Weg zur wahren Weisheit ... Empfehlenswert, auch für Erwachsene.« Almuth Hochmüller, ekz

Der böse Geist des Herrn Descartes

»Die liebevoll gestalteten Bücher tauchen verspielt und assoziativ in das denkerische Universum ihrer Protagonisten ein. Dabei verschmelzen sie historisch Verbürgtes und Fantasie, Dichtung und Zitate, bis das philosophische Anliegen des Protagonisten aus der Erzählung leicht und klar aufsteigt.« Susanne Billig, Deutschlandradio Kultur

Der Tramp und die Bombe

»›Der Tramp und die Bombe‹ ist ein virtuelles Meisterwerk, ein Lesefilm, so detailliert und liebevoll beschrieben, dass die einzelnen Sequenzen beim Lesen vor den Augen Gestalt annehmen … Ein atemberaubendes utopisches Manifest.« Fritz Göttler, WDR 3

»Das Thema könnte nicht aktueller sein: die nukleare Zerstörung der Menschheit. Irgendwo zwischen Drehbuch und Novelle, geprägt von politischer Satire und poetischer Endzeitstimmung ist dieses Werk ein starkes Stück Literatur und Geschichte.« Marc Mrosk, Rogue Nation Magazin

2/14

»Weil der Musiker Larson als Schriftsteller ein großartiges Gespür für Sound und Rhythmus besitzt, gehört ›2/14‹ unter den vielen Versuchen der vergangenen Jahre, das Noir-Genre neu zu erfinden, zu den gelungensten.« Marcus Müntefering, SPIEGEL Online

Erasmus und die Narrenschelle

»In bildhaft-schönen Sätzen erzählt C. Roquet aus dem Leben des berühmten Gelehrten und bereichert die schöne Reihe ›Platon & Co.‹, die mit großen Philosophen bekannt macht, um einen dank der üppig-heiteren Bebilderung eindrucksvollen weiteren Band.« Almuth Hochmüller, ekz

2/14

»Irrer Plot, irres Szenario … ein kleines Meisterwerk in puncto Stilsicherheit.« Christian Koch, Hammett Krimibuchhandlung

Diogenes oder der Mensch als Hund

»Die Philosophie des Diogenes ist zeitlos modern, gerade für die konsumkritischen Geister unserer Zeit.« Lire

»Ein Bildungsroman en miniature ...erzählt und gezeichnet voller Empathie.« Martin Hatzius, Neues Deutschland

Laotse oder der Weg des Drachen

»Wenn Laotse den Kaiserhof verlässt, um in der Einsamkeit der Natur dem weglosen Weg zu folgen, wenn ihm Konfuzius nachreist, weil er begreift, um wie vieles schmalbrüstiger seine Lehre vom rechten Anstand, dem rechten Untertan-Gehorsam ausfällt als Laotses Blick in universelle Weiten – dann braucht es keine Definitionen, um zu erfassen, was Daoismus und Konfuzianismus bedeuten.« Susanne Billig, Deutschandradio Kultur

»Ware & Wissen« im Welkulturen Museum

»An der klugen Einsicht des Weltkulturen Museums werden sich andere ethnologische Museen messen lassen müssen« (FAZ). »Ware & Wissen (or the stories you wouldn’t tell a stranger)« bringt aktuelle künstlerische Arbeiten und Exponate aus der Kolonialzeit zusammen. Die Ausstellung ist bis 05.01.2015 zu sehen. Nähere Informationen zu Ausstellung und Führungen finden Sie auf der Website des Weltkulturen Museums. Zur Ausstellung ist ein Katalog in einer deutschen und in einer englischen Ausgabe erschienen.

 

diaphanes auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 8. bis 12. Oktober finden Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 unter den Standnummern E38, E40 und E42). Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Newsletter


Anmelden  Abmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung, um ausgewählte Informationen und unsere Drucksachen zu erhalten.