Nutzerkonto

Franziska Koch

arbeitet in ihrer künstlerischen und musikalischen Praxis an installativen Ausstellungsformaten, experimentellen Aufführungen, filmisch/musikalischen Übersetzungen und erweiterten Kunst- und Musikkollaborationen. Seit 2004 ist sie Dozentin der Bildenden Kunst an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie ist Mitbegründerin des Plattenladens, Soundraums und Kunstbuchladens OOR Records in Zürich.
Bibliografie
  • Gegenwartskunst
  • Topologie
  • Design
  • Kulturgeschichte
  • Fotografie
  • Urbanismus