Verlag

diaphanes AG
Hardstr. 69
CH-8004 Zürich
fon: +41 43 322 07 83
fax: +41 43 322 07 84

Vertretungen

Berlin und Neue Bundesländer, Schleswig-Holstein, Nieder-
sachsen, Hamburg, Bremen

buchart
Jastrow + Seifert + Reuter
fon: +49 30 44 73 21 80
fax: +49 30 44 73 21 81
service@buchart.org

Nordrhein-Westfalen

Büro für Bücher
Gerd Wagner
fon: +49 2157 12 47 01
fax: +49 2157 12 47 02
g.wagner@buerofuerbuecher.de
www.buerofuerbuecher.de

Benedikt Geulen
fon: +49 2131 1 25 59 90
fax: +49 2131 1 25 79 44
b.geulen@buerofuerbuecher.de

Ulrike Hölzemann
fon: +49 27 32 55 83 44
fax: +49 27 32 55 83 45
u.hoelzemann@buerofuerbuecher.de

Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland

Nicole Grabert
c/o büro indiebook
fon: +49 89 12 28 47 04
fax: +49 89 12 28 47 05
grabert@buero-indiebook.de

Hessen, Luxemburg

fon: +49 30 54 71 33 54
fax: +49 30 44 35 27 03
vertrieb@diaphanes.net

Österreich

Seth Meyer-Bruhns
fon: +43 1 214 73 40
fax: +43 1 214 73 40
meyer_bruhns@yahoo.de

Schweiz

Giovanni Ravasio
fon: +41 44 260 61 31
fax: +41 44 260 61 32
g.ravasio@bluewin.ch

Anmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung. Sie können Ihren Kauf aber auch ohne Registrierung durchführen. Wir benötigen in jedem Fall Ihre Email-Adresse

  Ich habe ein Passwort bei diaphanes
  Ich möchte mich registrieren
  Kauf ohne Registrierung fortsetzen


Weiter

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung.

Passwort vergessen?

Suche

Warenkorb

Auslieferungen

Deutschland und Österreich
Prolit Verlagsauslieferung GmbH
Siemensstraße 16
D-35463 Fernwald-Annerod
Andrea Willenberg
fon: +49 641 943 93 35
fax: +49 641 943 93 39
a.willenberg@prolit.de
www.prolit.de

Schweiz
AVA
Centralweg 16
Peter Iten
CH-8910 Affoltern a.A.
fon: +41 44 762 42 61
fax: +41 44 762 42 10
p.iten@ava.ch
www.ava.ch

Kataloge

»Ware & Wissen« im Welkulturen Museum

»An der klugen Einsicht des Weltkulturen Museums werden sich andere ethnologische Museen messen lassen müssen« (FAZ). »Ware & Wissen (or the stories you wouldn’t tell a stranger)« bringt aktuelle künstlerische Arbeiten und Exponate aus der Kolonialzeit zusammen. Die Ausstellung ist bis 05.01.2015 zu sehen. Nähere Informationen zu Ausstellung und Führungen finden Sie auf der Website des Weltkulturen Museums. Zur Ausstellung ist ein Katalog in einer deutschen und in einer englischen Ausgabe erschienen.

Newsletter


Anmelden  Abmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung, um ausgewählte Informationen und unsere Drucksachen zu erhalten.