Nutzerkonto

Christian Kravagna

ist Kunsthistoriker, Kritiker und Kurator sowie Professor für Postcolonial Studies an der Akademie der bildenden Künste Wien. Zu den von ihm kuratierten Ausstellungen zählen »Routes: Imaging Travel and Migration« im Grazer Kunstverein (2002), »Migration: Globalisation of Cultural Space and Time« im Max Mueller Bhavan in New Delhi (mit Amit Mukhopadhyay, 2003), »Planetary Consciousness« im Kunstraum der Leuphana Universität Lüneburg (2008) und »Living Across: Spaces of Migration« an der Akademie der bildenden Künste Wien (2010). Gemeinsam mit Hedwig Saxenhuber leitet Christian Kravagna den Kunstraum Lakeside in Klagenfurt.

Weitere Texte von Christian Kravagna bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2001
    as Museum als Arena: Institutionskritische Texte von KünstlerInnen (Hg.), Köln, Verlag der Buchhandlung Walther König
  • 2000
    Agenda: Perspektiven kritischer Kunst, Wien/Bozen, Folio
  • 1997
    Privileg Blick: Kritik der visuellen Kultur, Berlin, Edition ID-Archiv
  • Gegenwartskunst
  • Kapitalismus
  • Subjektivierung
  • Digitale Kultur
  • Queer Theory
  • Identität
  • Migration
  • Gender
  • Politik
  • Urbanismus