Nutzerkonto

Efthimia Panagiotidis

ist Soziologin an der Universität Hamburg im Bereich Methoden der Qualitativen Sozialforschung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind prekäre Arbeits- und Lebensverhältnisse, Politik der Affekte und neue Protestformen in Sozialen Bewegungen.

Weitere Texte von Efthimia Panagiotidis bei DIAPHANES
  • Demokratie
  • Soziale Bewegungen
  • Exodus
  • Biopolitik
  • Postoperaismus
  • Soziale Netzwerke
  • Poststrukturalismus