Nutzerkonto

Jan Masschelein

Jan Masschelein

lehrt Bildungs- und Erziehungsphilosophie an der Universität Leuven (Belgien). Sein Interesse gilt der politischen und kritischen Dimension von Erziehung und Bildung. Gemeinsam mit Maarten Simons arbeitet er derzeit an der Neuformulierung einer Idee der Universität als einer »mondialen« Universität.

Bibliografie
  • Deutsch
  • 2012
    Globale Immunität, Zürich, diaphanes
  • 2010
    Jenseits der Exzellenz, Zürich, diaphanes
  • 2000
    Erziehungsphilosophie im umbruch. Beiträge zur Neufassung des Erziehungsbegriffs (Hg. mit Jörg Ruhloff und Alfred Schäfer), Deutscher Studien Verlag, Weinheim
  • 1996
    Alterität, Pluralität, Gerechtigkeit. Randgänge der Pädagogik (mit Michael Wimmer), St. Augustin, St. Augustin
  • 1991
    Pädagogisches Handeln und kommunikatives Handeln, Weinheim, Weinheim
  • Gesellschaft
  • Bologna-Prozess
  • Politik
  • Kant
  • Immunisierung
  • Europa
  • Lernen
  • Governance
  • Bildung
  • Kontrolle
  • Ökonomisierung
  • Forschungsförderung
  • Pädagogik
  • Institution
  • Universität