Nutzerkonto

Klaus Ronneberger

studierte Kulturanthropologie und europäischen Ethnologie, Soziologie und Politikwissenschaften in Frankfurt am Main. In den 1990er Jahren war er Mitarbeiter am Institut für Sozialforschung (Frankfurt am Main). Als freier Publizist arbeitet er zu Themen der Urbanistik. Er war Mitglied des documenta 12 Beirat.

Weitere Texte von Klaus Ronneberger bei DIAPHANES
  • Gegenwartskunst
  • Gesellschaft
  • Ausstellung
  • Öffentlichkeit
  • Pädagogik
  • Kunst
  • Bildung
  • Kunstvermittlung
  • documenta
  • Vermittlung
  • Kuratorische Praxis
  • Museum