Nutzerkonto

Maël Renouard

Maël Renouard

(*1979) ist Schriftsteller und Philosoph. Für sein Buch La Réforme de l’opéra de Pékin erhielt er 2013 den Prix ­Décembre. Zudem ist er Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen (Walter Benjamin, Karl Krauss u.a.).
Weitere Texte von Maël Renouard bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Digitale Medien
  • Digitalisierung
  • Internet
  • Digitale Kultur
  • Netzkultur
  • Erinnerung
  • Subjektivierung