Nutzerkonto

Michael Thompson

ist Mitglied im Risk and Vulnerability Program des IIASA International Institute for Applied Systems Analysis in Laxenburg, Fellow am James Marin Institute for Science and Civilization der Universität Oxford und Senior Researcher am Stein Rokkan Centre for Social Research der Universität Bergen, Norwegen. Er begann seine Karriere als Berufssoldat, studierte Anthropologie in London und Oxford, und bestieg als Extremalpinist in den 1970ern die Südflanke des Annapurna und die Südwestflanke des Mount Everest.

Weitere Texte von Michael Thompson bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Englisch
  • 2008
    Organising and Disorganising: A Dynamic and Non-Linear Theory of Institutional Emergence and its Implications, Axminster, Triarchy Press
  • Macht
  • Mediengeschichte
  • Medienwissenschaft
  • Beratung
  • Gesellschaft
  • Wissensgeschichte
  • Einflussnahme