Nutzerkonto

Peter Szendy

ist Professor für Geisteswissenschaften und vergleichende Literaturwissenschaft an der Brown University und musikwissenschaftlicher Berater für den Verlag der Pariser Philharmonie. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen gehören: Pouvoirs de la lecture. De Platon au livre électronique (La Découverte, 2022). Er war Kurator der Ausstellung Le Supermarché des images im Jeu de Paume (2020).
Bibliografie
  • Bildlichkeit
  • Geschichte der Fotografie
  • Ethik
  • Bildtheorie
  • Wissensgeschichte
  • Naturkunde
  • Fotografie
  • Historische Dokumente
  • Dekonstruktion
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Poststrukturalismus
  • Gemeinschaft
  • Demokratie