Nutzerkonto

Sandro Zanetti

Sandro Zanetti

ist Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Basel, Freiburg im Breisgau und Tübingen. Nach Forschungs- und Lehrtätigkeiten in Frankfurt am Main, Basel, Berlin und Hildesheim leitet er seit 2011 das Seminar bzw. die Abteilung für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Die aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Produktionsästhetik, der Werktheorie, der Improvisation sowie der Poetik der (Un-)Wahrscheinlichkeit.

Weitere Texte von Sandro Zanetti bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2014
    Improvisation und Invention, Zürich, diaphanes
  • 2013
    Words as Things / Wortdinge / Mots-choses (= figurationen 02/2013), Köln, Weimar, Wien, Böhlau
  • 2012
    Avantgardismus der Greise? Spätwerke und ihre Poetik (Hg.), Paderborn, Wilhelm Fink
  • 2012
    Schreiben als Kulturtechnik. Grundlagentexte, Berlin, Suhrkamp
  • Idee
  • Zufall
  • Dilettantismus
  • Autorschaft
  • Literaturwissenschaft
  • Erfindung
  • Entwurf
  • Performanz
  • Kontingenz
  • Produktionsästhetik
  • Produktionsprozess