Nutzerkonto

Sebastian Klotz

ist Professor für Systematische Musikwissenschaft am Institut für Musikwissenschaft der Universität Leipzig und Mitglied des pool of peer reviewers der European Science Foundation (ESF). Musikwissenschaft stets interdisziplinär kontextualisierend, beleuchtet er derzeit die Entstehung von Diskursen um die Musikforschung auf historischer, systematischer sowie ethnologischer Ebene.

Weitere Texte von Sebastian Klotz bei DIAPHANES
  • Ästhetik
  • Kunst
  • Kontur
  • Kunsttheorie
  • Wahrnehmung