Nutzerkonto

Volker Kaiser

ist Leiter des Department of Germanic Languages and Literature an der University of Virginia in Charlottesville, USA. Zu seinen Publikationen zählen Arbeiten zur deutschen Lyrik in der Moderne, u.a. die Monographie »Das Echo jeder Verschattung. Reflexion und Figur bei Rilke, Celan, Benn« (1993). Zu seinen weiteren Forschungsgebieten gehören Text- und Psychoanalyse, die Kritische Theorie, und die deutsche Literatur um 1800.

Weitere Texte von Volker Kaiser bei DIAPHANES
  • Freud zum Beispiel

    In: Christian Lück (Hg.), Michael Niehaus (Hg.), Peter Risthaus (Hg.), Manfred Schneider (Hg.), Archiv des Beispiels

  • Rhetorik
  • Paradigma
  • Jacques Derrida
  • Giorgio Agamben
  • Germanistik
  • Archiv
  • Literaturwissenschaft
  • Michel Foucault
  • Beispieltheorie
  • Diskursanalyse