Nutzerkonto

Authentizität und Feedback:
Performances, Gespräche, Ausstellung

21.11.2019, 20:30 - 24.11.2019
ESPACE DIAPHANES, Dresdener Str. 118, 10999 Berlin

Kaum eine Wahrheitsfigur des zeitgenössischen Subjekts scheint heute prekärer und wirkungsvoller, kaum eine Eigenschaft gesuchter und ferner, kaum ein Kriterium relevanter und zweifelhafter als »Authentizität«. Unverwechselbare Persönlichkeit, erlebte Erfahrung und mit solcher unterlegte Erzählungen und Urteile sind knappe Ressourcen im Kampf um Distinktion und Aufmerksamkeit, Macht und Bedeutung, Emanzipation und Autonomie.
Zugleich aber zeitigen massenhaft ausgewertete Daten über Verhalten und Vorlieben, Herkunft und Vita seltsame Rückwirkungen auf vermeintlich individuelle Erfahrungsgehalte und allgemeine Wahrheitshorizonte, formieren und kontrollieren algorithmische Funktionen Fremd- und Selbstbilder, reproduzieren und erschaffen technologische Medien alte und neue Konformismen und Ideologien.

 

Vom 21. bis 24. November befragen Performances und Gespräche – begleitet von einer Ausstellung, der Präsentation des Projekts »Einhunderttausend Wörter suchen einen Autor« (100000words.net) und dem Release der gleichnamigen Magazinausgabe DIAPHANES Nr. 8/9 – das bizarre Zusammenspiel von »Authentizität« und »Feedback«, stellen die daraus emergierenden Kräfte aus und auf die Probe und spielen mit den noch unbekannten Wirkungen in Kunst, Literatur, Diskurs.

 

Eröffnet wird das Festival mit einer Keynote von Tom McCarthy. An den Folgetagen laden wir zur Vernissage, zu Performances von Nicole Bachmann, Discoteca Flaming Star, Michele Pedrazzi und einem Konzert aus Stimmen von LXAR (Alexander Paulick & Andreas Reihse) mit anschließender Magazine-Release-Party. Und zu den Gesprächen »Authentizität und Feedback« (Barbara Basting, Claus Pias und Felix Stalder) und »Was ist ein Autor?« (Kathrin Röggla und Sandro Zanetti).

 

Donnerstag, 21. November:
20.30 Uhr: Tom McCarthy: »Toke My Asymptote — or, the Ecstatic Agony of Appearance«

 

Freitag, 22. November:
19 Uhr: Vernissage »Einhunderttausend Wörter suchen einen Autor«
20.30 Uhr: »or what is« von Nicole Bachmann, mit Patricia Langa, Legion Seven, Jia-Yu Corti.

 

Samstag, 23. November:
18 Uhr: »Authentizität und Feedback«: Barbara Basting, Claus Pias und Felix Stalder, moderiert von Michael Heitz.
20.30 Uhr: »Ingrid (2003 – so far)« von Discoteca Flaming Star
22.00 Uhr: LXAR – À propos (Alexander Paulick & Andreas Reihse)
Im Anschluss Magazine-Release-Party mit Musik von Andreas Reihse (DJ-Set)

 

Sonntag, 24. November:
16 Uhr: »Lounge of the Living Antennas« von Michele Pedrazzi (Komposition, Elektronik) mit Christoph Hillekamps (Schlagzeug) und Markus Krispel  (Alto Saxophone)
17.30 Uhr: »Was ist ein Autor?«: Kathrin Röggla und Sandro Zanetti, moderiert von Michael Heitz.

 

Hier finden Sie das Programm zum Download als PDF.

 

Links:

nicolebachmann.net

felix.openflows.com

discotecaflamingstar.com

i-april.de

michelepedrazzi.com