Nutzerkonto

Alban Nikolai Herbst

Alban Nikolai Herbst

(*1955) studierte u.a. Philosophie und arbeitete als Devisenbroker. Die literarische Bühne betrat er als 26-Jähriger. Jüngste Publikation aus dem mittlerweile immensen Werk: Das Ungeheuer Muse (Arco 2018), Wanderer und Wölfinnen (Septime 2019), Wolpertinger oder Das Blau (Neuauflage Elfenbein 2021). Herausgeber des literarischen Weblogs »Die Dschungel.Anderswelt«, seit 2003 (https://dschungel-anderswelt.de).

»Seine Poetik multipler Welten und alternativer Realitäten ist aktueller denn je.« Samuel Hamen, Deutschlandfunk Kultur

Bibliografie
  • Gegenwartsliteratur
  • Gender
  • Sexualität
  • Minne
  • Körper
  • Dichtung