Nutzerkonto

Barbara Basting

Barbara Basting

studierte an der Universität Konstanz sowie an der Pariser Sorbonne Romanistik, Germanistik und Philosophie. Journalistische Tätigkeit ab 1986, unter anderem als Redaktorin der Zeitschrift «du» und im Kulturressort des Tagesanzeigers Zürich sowie als Redaktions- und Teamleiterin bei DRS2/SRF2 Kultur. Seit 2013 ist sie Ressortleiterin »Bildende Kunst« in der Kulturabteilung der Stadt Zürich. Die Kultur(en) der Digitalität beobachtet sie teilnehmend seit der »Net.art« der späten 1990er Jahre.

Weitere Texte von Barbara Basting bei DIAPHANES
  • Aufklärung
  • Venedig
  • Digitalisierung
  • Kunstausstellung
  • Mediengesellschaft
  • Öffentlichkeit
  • Kunst
  • Gegenwartskunst
  • Kunstmarkt
  • Kultursoziologie
  • Rezeption
  • Kulturjournalismus
  • Kuratorische Praxis
  • Italien
  • Kritik