Nutzerkonto

Fabienne Liptay

ist Professorin für Filmwissenschaft an der Universität Zürich. Sie lehrt und forscht zur Ästhetik, Geschichte und Theorie des Films. In ihren aktuellen Schriften befasst sie sich mit der Bildlichkeit des Films, mit Aspekten von Licht, Kamera und Bildformat, mit ästhetischen Diskursen und kunstwissenschaftlichen Theorien des Films sowie mit dem Verhältnis zwischen Kino und Museum.
Weitere Texte von Fabienne Liptay bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Denkt Kunst
  • Bildlichkeit
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Politische Ästhetik
  • Performativität
  • Physiologie
  • Film
  • Filmwissenschaften
  • Narration
  • Blick
  • Künstlerische Praxis