Nutzerkonto

Frédéric Morlot

Frédéric Morlot

jongliert als Kind für sein Leben gern, interessierte sich brennend für Zauberei und träumte davon, einmal wirklich Geigespielen zu können. Mittels einer Schockbehandlung in den harten Bänken der Polytechnischen Hochschule in Paris wurde er schließlich Mathematiker und findet heute nichts schöner als das Quadratische Reziprozitätsgesetz.

Bibliografie
  • Relativitätstheorie
  • Junge Leser
  • Entdeckung
  • Licht
  • Physik